Das Krimidinner im eigenen Wohnzimmer


Allgemein, Spiel & Spaß / Samstag, November 6th, 2021

Wie oft sitzt man am Abend zuhause vor dem Fernseher und zappt sich gelangweilt durch das Fernsehprogramm? Die Alternative, sich in eine Kneipe zu setzen oder an einer öffentlichen Veranstaltung teilzunehmen, ist ja gerade nicht so einfach und immer mit einem Risiko behaftet. Aber, ein paar gute Freunde oder Familienmitglieder zu sich nach Hause einzuladen, um einen schönen und angenehmen Abend zu verbringen ist gut machbar.

Möchte man seinen Gästen etwas Besonderes anbieten, hätte ich hier einen Vorschlag für dich. Wie wäre es mit einem Gesellschaftsspiel, das neben dem Spaß auch Spannung verspricht.

Krimis stehen hoch im Kurs. Warum also nicht mal einen Krimi live zuhause spielen? Gemeinsames Abendessen kann jeder. Doch in der Kombination mit einem Krimi, indem die Gäste aktiv mit einbezogen werden, schaffst Du einen unvergesslichen Abend.

Wie funktioniert das Krimidinner zuhause?

Zu einem gelungenen *Krimidinner nehmen mindestens fünf bis acht Spieler teil, die alle eine Rolle in dem Krimi erhalten. Es gibt eine ganze Reihe an Krimispielen und je nachdem für welches Spiel man sich entscheidet, überlegt man sich ein passendes Dinner oder Fingerfood dazu aus. Die passenden Getränke sollten auch nicht fehlen, weil so manche(r) mit etwas Sprit dann lockerer wird 😉.  

Der Täter wird sollte nach circa drei bis vier Stunden entlarvt sein, oder nicht. Kommt darauf an, wieviel Durst deine Gäste hatten. Da es sich um Krimis handelt, in denen es um Mord, Erpressung, Eifersucht usw. geht, witzige, aber auch schräge Figuren mitspielen, sind diese Spiele für Erwachsene gedacht. Um das Spiel zu perfektionieren, stellt man den Abend unter ein Motto, zu dem die Gäste entsprechend gekleidet erscheinen.

Vorbereitung zum Krimidinner zuhause

Natürlich muss man sich den Krimi nicht selbst ausdenken, denn es gibt komplette Anleitungen. Du bekommst einen Spielplan, für jeden Mitspieler eine Rollenbeschreibung, Einladungen und vieles mehr. Und sogar die Lösung wird am Ende bekanntgegeben, falls man den Täter nicht ermittelt hat.  

Das ist doch eine tolle Idee und mal was anderes findest Du nicht auch? Da möchte man doch direkt loslegen. Ich hab mir schon ein Krimithema ausgesucht, zu dem ich meine Familie einladen werde. Klar, meine Wohnung ist keine Villa und der Platz ist begrenzt, so wird es ein Krimi für sechs Personen am Silvesterabend. Damit alles perfekt wird, bereite ich mich jetzt schon darauf vor und hab auch noch die Zeit, um eventuell noch ein paar passende Accessoires besorgen.  

Ich finde es ist eine schöne Abwechslung und gibt uns zumindest für einen Abend die Möglichkeit zu einem geselligen beisammen sein, an dem man den Alltag so richtig hinter sich lassen kann. Wenn Du Lust hast, selbst auch einen Krimi-Abend zu organisieren, *Das Krimidinner bei Amazon gibt es ab fünf Personen. Hier findest Du eine große Auswahl an verschiedenen Themen. Ich würde mich freuen, wenn Du mir schreibst, welches Thema Du gewählt hast und wie Dein Abend verlaufen ist.

Dieser Beitrag enthält mit dem Stern gekennzeichnete * Werbung

Bildquelle: Titelbild von Sammy-Sander auf Pixabay Titelbild – Bühnenbild von Ruth Weitz auf Pixabay

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.